Ruspolymet wird nun näher am Kunden sein





Das führende Russische Metallurgie- und Metallbearbeitungsunternehmen “Ruspolymet” (Kulebaki, im Gebiet Nischni Nowgorod wird im Juli in Düsseldorf (Deutschland) eine Repräsentanz eröffnen, um seine Produkte, einschließlich Blöcke, Schmiedestücke, Ringe und Scheiben für Luftfahrtgetriebe, allgemeine und Energiemaschinenbau, auf ausländischen Märkten effizienter zu vermarkten. Das Ziel ist es auch, die Exportlieferungen in Übereinstimmung mit den von der Unternehmensführung formulierten Aufgaben zu steigern,.

„Die durchgeführte Produktionsmodernisierung erlaubte uns, eine einzigartige Produktionsart zu schaffen, welche mit hochmoderner Ausrüstung ausgestattet ist und in den vollen technologischen Zyklus eingebaut ist: angefangen bei der Produktion von Sonderstahlsorten und -legierungen bis hin zu der Fertigung von Endprodukten. Das verhalf uns auch dazu, die Herstellung von hochqualitativen Produkten in Gang zu setzen und das Sortiment zu erweitern. Unsere Aufgabe besteht heute darin, Exportlieferungen im Jahr 2017 im Vergleich zum Vorjahr um 22% zu vergrößern, und in der Perspektive die 35-Prozent-Marke vom gesamten Produktionsumfang zu erreichen.

Die Repräsentanz in Deutschland betrachten wir als eine Art Hebel, der uns näher an unsere Kunden bringen wird“, kommentiert RUSPOLYMET Generaldirektor Maxim Klochay

Kontaktdaten der Repräsentanz:

Ruspolymet GmbH

Postanschrift:

Heinrich-Heine-Allee 22

40213 Düsseldorf

Tel. +49 211 86395465

Press release distributed by Pressat on behalf of Ruspolymet, on Thursday 29 June, 2017. For more information subscribe and follow http://www.pressat.co.uk/


Ruspolymet Metallurgy Germany Business & Finance Manufacturing, Engineering & Energy
Published By

Ruspolymet
+49 211 86395465
[email protected]
http://ruspolymet.ru/eng/about_eng
Visit Newsroom

Media

* For more information regarding media usage, ownership and rights please contact Ruspolymet.

Additional PR Formats